Mit der Zeit in die Zeit oder alles zu seiner Zeit
                          2020                   ÜBERSICHT über meine ANGEBOTE                      in ZEITABFOLGE               Stand: 17. März 2020         
Regelmäßige Atemarbeit nach C. Veening: Der innerseelische Atem als Entwicklungsweg                                                                                                                         im Wandel der Monate und Jahreszeiten erfahren Offene Atem-Runde, an 8 Sonntagen im Jahr 2020                                                                                                       in Wuppertal, 15. 00 – 18.00 Uhr 2. Februar; 1. März; 19. April; 7. Juni; 12. Juli; 30. August; 11. Oktober und 29. November                                                                           ∞ jährlich wiederkehrende Kurse 2020 gibt es 5 „Seminare zur Psychologie von C. G. Jungs“: Psychologie-Unterricht für alle helfenden Berufe und zur persönlichen Individuation. Termine sind jeweils samstags, 11.00 – 14.00 und 15.00 bis 18 Uhr; Kosten je 90,- Euro 25. April – 13. Juni – 22. August – 26. September – 21. November   Persönliche Terminabsprache für jeweils 2 TeilnehmerInnen ist möglich  3 Seminare zur Psychologie von Erich Neumann und Jung in 2020 “Wir werden in die Einheitswirklichkeit hinein geboren” -  Sonntag, 23. Februar “ Die Ich-Selbst-Achse” -  Sonntag,  14. Juni “Der Dialog mit dem Inneren Kind” aus tiefenpsychologischer Anschauung - Sonntag, 22. November weitere Seminare in Atem- und Seelenkunde                           Sa 15. März SEELE/PSYCHE Die bewusst-unbewusste Ganzheit unserer Psyche    Köln                                             Kleine Seminargruppe hat noch wenige Plätze frei                                                         C.G. Junggesellschaft; 11.00 – 17.00 Uhr So 19. April ATEM Der innerseelische Atem als Entwicklungsweg          Wuppertal Die Wiederentdeckung der Ich-Selbst-Natur im Wandel der Monate und Jahreszeiten: Erkundungszeit: Die Vielfallt entdecken und würdigen Offener Atem-Nachmittag Wuppertal, in Praxis, 15.00 -18.00 Uhr Sa 25. April SEELE/PSYCHE Einführung in die Psychologie C. G. Jungs                Wuppertal Der Mensch, das schöpferische Wesen THEMEN: Das Psychemodell; das persönliche und kollektive Unbewusste; die Grundlagen Jung’scher Anschauung Wuppertal, in Praxis, Sa 11 bis 18 Uhr Sa 09. Mai SEELE/PSYCHE Weibliche Intuition und männlicher Leistungswille,             Wuppertal geht das zusammen? Weibliches und männliches Denken sind zwei Grundformen VHS Wuppertal, Auer Schulstraße; 10.00-15.15 Uhr Sa 16. Mai ATEM Vom Atem der Seele    Köln                                             Das innere Atemgeschehen in Achtsamkeit erfahren                                                         Atemlehre nach C. Veening und Irmela Hasltenbach C.G. Junggesellschaft; 11.00 – 17.00 Uhr So 17. Mai ATEM Der Innere Atem und die Aktive Imagination                Wuppertal Im Atemgeschehen - empfangen und nach der Erfahrung - aktiv in die Interaktion mit dem Seelengrund treten: Ein Dialog mit den inneren Bildern kann sich entfalten. Wuppertal, in Praxis, 11 bis 18 Uhr Sa 06. Juni SEELE/PSYCHE Die große Mutter - der Archetyp des Weiblichen Köln “Tiefenpsychologie des Weiblichen” nach Erich Neumann                                                     C.G. Junggesellschaft; 11.00 – 17.00 Uhr So 07. Juni ATEM Der innerseelische Atem als Entwicklungsweg          Wuppertal Die Wiederentdeckung der Ich-Selbst-Natur im Wandel der Monate und Jahreszeiten: Erprobungszeit: Ausgleich und Mitte finden Offener Atem-Nachmittag Wuppertal, in Praxis, 15.00 -18.00 Uhr Sa 13. Juni SEELE/PSYCHE Einführung in die Psychologie C. G. Jungs                Wuppertal Unsere Schwächen sind die Tore zum Unbewussten THEMEN: Die 4 Orientierungsfunktionen des Ichs; die 2 Achsen der Wahrnehmung und der Beurteilung; die extra und introvertierte Einstellung Wuppertal, in Praxis, Sa 11 bis 18 Uhr So 14. Juni SEELE/PSYCHE Die Ich-Selbst-Achse nach Erich Neumann            Wuppertal  „Das ICH als Zentrum des Bewusstseins ist eine Filiale des SELBST, das das Zentrum der Gesamtpersönlichkeit ist.  Wuppertal, in Praxis, 11.00 -18 Uhr So 12. Juli ATEM Der innerseelische Atem als Entwicklungsweg          Wuppertal Die Wiederentdeckung der Ich-Selbst-Natur im Wandel der Monate und Jahreszeiten: Sommerzeit: Alles wächst und das Wesen kommt zum Ausdruck Offener Atem-Nachmittag Wuppertal, in Praxis, 15.00 -18.00 Uhr Sa 22. August SEELE/PSYCHE Einführung in die Psychologie C. G. Jungs                Wuppertal Der Mut zur Schattenarbeit als Chance THEMEN: Die Komplexe und das Schöpferische; Kompensations- und Abwehrmechanismen sind energiespeicher; der Individuationsprozess Wuppertal, in Praxis, Sa 11 bis 18 Uhr So 30. August ATEM Der innerseelische Atem als Entwicklungsweg          Wuppertal Die Wiederentdeckung der Ich-Selbst-Natur im Wandel der Monate und Jahreszeiten: Genuss: Sich an und mit allem Gewordenen freuen Offener Atem-Nachmittag Wuppertal, in Praxis, 15.00 -18.00 Uhr Sa 26. September SEELE/PSYCHE Einführung in die Psychologie C. G. Jungs                Wuppertal Veränderung vollzieht sich immer in Beziehung THEMEN: Die Therapeutische Beziehung und der persönliche Zugang in der Arbeit; Übertragung/Gegenübertragung; Übersicht zum Konzept von Anima und Animus Wuppertal, in Praxis, Sa 11 bis 18 Uhr So 27. September ATEM Der Innere Atem und die Aktive Imagination                Wuppertal Im Atemgeschehen - empfangen und nach der Erfahrung - aktiv in die Interaktion mit dem Seelengrund treten: Ein Dialog mit den inneren Bildern kann sich entfalten. Wuppertal, in Praxis, 11 bis 18 Uhr So 11. Oktober ATEM Der innerseelische Atem als Entwicklungsweg          Wuppertal Die Wiederentdeckung der Ich-Selbst-Natur im Wandel der Monate und Jahreszeiten: Herbstzeit: Einsammeln, danken und pflegen Offener Atem-Nachmittag Wuppertal, in Praxis, 15.00 -18.00 Uhr Sa 31. Oktober SEELE/PSYCHE Frisch gewagtist halb gewonnenl Gevelsberg Sich immer mal wieder auf sich selbst zu besinnen kann uns ermutigen, auch im Alltag mehr auf unser Erfahrungswissen rzu hören        VHS Ennepe-Ruhr-Süd; 11.00 – 17.00 Uhr Sa 21. November SEELE/PSYCHE Einführung in die Psychologie C. G. Jungs                Wuppertal Der Traum verrät die Wahrheit über die Seele (Platon) Themen:Die Jung’schen Traumtheorien und Deutungssysteme; Der Traum als Mittler zwischem dem Bewusstsein und dem Unbewussten Wuppertal, in Praxis, Sa 11 bis 18 Uhr So 22. November SEELE/PSYCHE Der Dialog mit dem Inneren Kind             Wuppertal      nach C.G. Jung und Erich Neumann nach tiefenpsychologischer Anschauung Wuppertal, in Praxis, 11.00 -18.00 Uhr So 29. November ATEM Der innerseelische Atem als Entwicklungsweg          Wuppertal Die Wiederentdeckung der Ich-Selbst-Natur im Wandel der Monate und Jahreszeiten: Winterzeit: Die Möglichkeiten und Ziele überschauen Offener Atem-Nachmittag Wuppertal, in Praxis, 15.00 -18.00 Uhr Fr 18.- So 20. Dezember ATEM Vom Atem der Seele          Warendorf Atemholen in innerer Achtisamkeit iTiefenpsychologisch orientierte Atemlehre nach C.Veening und irmela Halstenbach Kloster Vinnenberg ∞∞∞∞∞∞∞ Haben Sie Fragen oder möchten Sie weitere Informationen zu den Inhalten der Seminare und Workshops, dann wenden Sie sich bitte an mich. Cornelia Ehrlich: Tel: 0172-56 70 592;  atem-lehrwerkstatt@cornelia-ehrlich.de; www.Cornelia-Ehrlich.de ………………………………. Gewesene Seminare        Fr 6. bis So 8. September     SEELE/PSYCHE Die 4 archetypischen Gundformen der Angst                     Vinnenberg                                     nach Fritz Riemann Die grundlegenden Ängste gehören zum Menschsein dazu Ort: Kloster Vinnenberg Fr 13. bis So 15. September ATEM und TANZ Meditation des Tanzes: Heidi Hafen                                                                           Köln          in Zusammenarbeit mit                                                         Cornelia Ehrlich:VOM ATEM DER SEELE Ort: Beginenhof Köln-Widdersdorf                                               Sa 23. November     SEELE/PSYCHE Extravertiert/Introvertiert            Gevelsberg “Mögen tät ich schon wollen, aber dürfen getraue ich mir nicht,” VHS Ennepe-Ruhr-Süd; 11.00-17.00 Uhr So 1. Dezember ATEM Der innerseelische Atem – als Entwicklungsweg          Wuppertal im Wandel der Monate und Jahreszeiten: WINTER, „Setz dich hin, wir wollen uns freuen“    Offener Atem-Nachmittag Wuppertal, in Praxis, 15.00 -18.00 Uhr Fr 6. bis So 8.   Dezember   SEELE/PSYCHE Vom Atem der Seele:              Vinnenberg                                    Tiefenpsychologisch orientierte Atemlehre nach C. Veening Ort: Kloster Vinnenberg                  2020 So 02. Februar ATEM Der innerseelische Atem als Entwicklungsweg          Wuppertal Die Wiederentdeckung der Ich-Selbst-Natur im Wandel der Monate und Jahreszeiten: Das Neue Jahr: Die ureigene Lebensform entdecken Offener Atem-Nachmittag Wuppertal, in Praxis, 15.00 -18.00 Uhr Sa 08. Februar ATEM Vom Atem der Seele    Köln                                             Das innere Atemgeschehen in Achtsamkeit erfahren                                                         Atemlehre nach C. Veening und Irmela Hasltenbach C.G. Junggesellschaft; 11.00 – 17.00 Uhr Sa 15. Februar ATEM Vom Atem der Seele    Köln                                             Das innere Atemgeschehen in Achtsamkeit erfahren                                                         Atemlehre nach C. Veening und Irmela Hasltenbach Beginenhof-Widdersdorf; 15.00 – 18.00 Uhr Sa 22. Februar SEELE/PSYCHE Träume verstehen lernen            Wuppertal Anleitung zum eigenen Traumverständnis VHS Wuppertal, Auer Schulstraße; 10.00-15.15 Uhr So 23. Februar SEELE/PSYCHE Wir werden in die Einheitswirklichkeit hineingeboren    Wuppertal  Anschaung nach Erich Neumann            Wuppertal, in Praxis, 11.00 -17.30 Uhr Sa 29. Februar SEELE/PSYCHE Weibliche Intuition und männlicher Leistungswille, Gevelsberg geht das zusammen? Weibliches und männliches Denken sind zwei Grundformen        VHS Ennepe-Ruhr-Süd; 11.00 – 17.00 Uhr So 01. März ATEM Der innerseelische Atem als Entwicklungsweg          Wuppertal Die Wiederentdeckung der Ich-Selbst-Natur im Wandel der Monate und Jahreszeiten: Frühlingszeit: Neues wird gesät oder kommt zum Vorschein Offener Atem-Nachmittag Wuppertal, in Praxis, 15.00 -18.00 Uhr